Polenmuseum in Rapperswil

PL   DE   EN

Das Kulturgut  Klasse A

 

Online-Archiv

MUSEUMSKIOSK

Bestellungen bitten wir unter unserer E-Mail-Adresse vorzunehmen.

 

Bitte den Titel der Publikation oder die Bezeichnung des Objektes angeben, ferner die Adresse, an welche die Sendung zugestellt werden soll, sowie die Kontaktdaten des Bestellers/der Bestellerin. Nach Begleichung der Gebühren inkl. Portospesen wird das Bestellte an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert.

 

Einzahlungen bitte

auf das Konto:

 

Bank Linth, CH-8640 Rapperswil,

Bahnhofstrasse 11

 

Konto Nr.: 125672.2018

IBAN: CH9208731001256722018

SWIFT: LINSCH23

 

Neuerscheinungen

Wie ein Bärenmärchen. Polnische Geschichten - Gabriel Maciejewski (3 Bänder)

 

Der Regisseur Grzegorz Braun sagt zu diesem Buch: „Maciejewski ist ein Autor,

der die Überarbeitung unserer 500-jährigen Werke veranlasst hat. Es kommt nur selten vor, dass der Leser so sehr sich für ein Buch interessiert und es dann nicht mehr weglegen will und dass er am Schluss so sehr weitererzählen möchte, was er gerade gelesen hat.“

 

Bei Interesse bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.

 

Preis für 1 Band: 20 Franken.

SANCTUM REGNUM Tomasz Bereźnicki

 

Der von Tomasz Bereźnicki gezeichnete Comic trägt den Titel „Heiliges Reich“ und beinhaltet Motive aus dem 2. Band vom Buch „Wie ein Bärenmärchen“.

 

Das Museum führt den Versand. Bei Interesse bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.

 

Comic auf Englisch: 30 Franken

Publikationen auf Deutsch

AUF POLENWEGEN DURCH DIE SCHWEIZ

79 CHF

Das Erbe Zweier Kulturen

 

20 CHF

Entlassen nach: Tod

 

20 CHF

Polen. Wie es begann

 

10 CHF

Markus Schmid

LEHRER DER GLAUBENDEN VERNUNFT Johannes Paul II. und die Moderne.

10 CHF

Dreisprachiger Führer durch das Polenmuseum.

 

15 CHF

Film «Das Herz Polens». Polnisch und Deutsch.

 

20 CHF

Józef Simmler.

Polnisch und Deutsch

 

5 CHF

Anrzej Bobiński: Wehmut? Wonach zum Teufel? Tagebücher aus Frankreich 1940-41.

33 CHF

Gerda Hagenau: Jan Sobieski. Der Retter Wiens.

41 CHF

Karl Dedecius:

Polnische Profile.

 

31 CHF

Jerzy Stempowski:

Bibliothek der Schmuggler

 

27 CHF

Paweł Huelle:

Verschollene Kapitel.

Literarische Feuilletons

30 CHF

Friedrichshafener Jahrbuch

für Geschichte und Kultur,

2010/11.

 

57 CHF

Polnische Malerei um 1900

Ausstellungskatalog. Polenmuseum Rapperswil

5 CHF

Jerzy Rucki:

Die Schweiz im Licht.

 

17 CHF

Schweizer Museumsführer.

 

10 CHF

Halbinsel Au.

(+CD)

35 CHF

Publikationen auf Polnisch

 

Dreisprachiger Führer durch das Polenmuseum.

 

15 CHF

Film «Das Herz Polens». Polnisch und Deutsch.

 

20 CHF

Publikation über Rapperswil und das Polenmuseum.

 

5 CHF

Aus dem Pantheon grosser Polen – Ignacy Jan Paderewski.

 

25 CHF

Ringen mit der Geschichte. Leben und Werk von Józef Mackiewicz und Barbara Toporska.

 

27 CHF

Józef Simmler.

Polnisch und Deutsch.

 

5 CHF

Die polnischen Soldaten, die 1940-1945 in der Schweiz interniert waren.

 

49 CHF

Die polnischen Soldaten, die 1940-1945 in der Schweiz interniert waren. (CD-Version)

 

20 CHF

Die Kultur der Abtei

St. Gallen.

 

20 CHF

Roman Matuszewski und Jolanta Kozimor: Plundered And Rebuilt –

Das geplünderte Museum.

25 CHF

Folklorekünstler aus Łowicz – gerettetes Schaffen.

 

10 CHF

Folklorekünstler aus Łowicz.

 

10 CHF

Publikationen auf Englisch

Dreisprachiger Führer durch das Polenmuseum.

 

15 CHF

Hanna und Juliusz Komornicki, Pamela und Iwo Załuski: Chopins Europa.

 

49 CHF

Publikation über Rapperswil und das Polenmuseum.

 

5 CHF

Roman Matuszewski und Jolanta Kozimor: Plundered And Rebuilt – Das geplünderte Museum.

 

25 CHF

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Täglich: 13:00 - 17:00 (April - Oktober)

 

Wochenenden: 13:00 - 17:00 (März, November, Dezember)

 

Geschlossen: Ostersonntag, 24., 25., 26. Dezember

Januar - Februar (nur nach vorheriger Vereinbarung)

ADRESSE

 

POLENMUSEUM

Schloss Rapperswil

Postfach 1251

 

CH-8640 Rapperswil

Schweiz

 

muzeum.polskie@muzeum-polskie.org

 

Telefon: 0041 (0)55 210 1862

Fax: 0041 (0)55 210 0662

ANFAHRT

Newsletter

 

Copyright © Polenmuseum in Rapperswil

Webmaster MJC